Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Hamburg, 18.08.2019 

Ammar Abbas Abduljabar vom SV Polizei Hamburg fährt mit zur Weltmeisterschaft nach Russland/Ekaterinburg (7-21.09.2019). Ein großartiger Erfolg für den Athleten, den Verein und den HABV. 

Ammar konnte seinen WM Test in Pfullingen mit 3:2 für sich entscheiden und zeigt, dass er sehr gut vorbereitet ist. 

Er schreibt heute auf Facebook wie es für ihn weiter geht: 

"Hallo Sportsfreunde, ich konnte gestern meinen Kampf gegen Frankreich erfolgreich gestalten. Ich freue mich auf die weiteren Aufgaben, die auf mich zukommen und bin sehr motiviert, diese mit eure Unterstützung zu erledigen . Für mich geht es jetzt am 25.8 nach Kienbaum, wo wir uns gegen die 1. Männer aus Cuba, Irland, England etc. in Sparrings-Lehrgängen beweisen werden. 
Ich bedanke mich bei jedem einzelnen von euch, diese tägliche Unterstützung, macht den Riesen Erfolg aus.
Euer Ammar Abbas"
 
Wir wünschen Ammar und dem Team viel Erfolg bei den kommenden Aufgaben. Ganz Hamburg ist jetzt schon stolz auf dich!  
 
Stimmen
 
Präsident Ömrü Özkan: "Für unseren Landesverband und unsere Verbandsarbeit, ist diese Nominierung ein großartiger Erfolg. Das Vereinstraining, das Landestraining und die Trainingsmaßnahmen des DBV zeigen ihre Wirkung. Wir wünschen unserem Jungen alles Gute und viel Erfolg." 
 
Sportdirektor Christian Morales: "Wir haben lange auf diesen Moment hingearbeitet. Ammar hat zurecht gezeigt, dass er die Nummer 1 in Deutschland und Hamburg ein Modell für die Zukunft ist. Wir wünschen ihm viel Erfolg in Russland."
 

Ammar Abbas Abduljabar 

   

HABV Kalender  

30.11. - 01.12.2019 
Braamkamp1 
1.Nordic Hanse Boxing Cup 
Meldung: R.Poge@t-online.de

   

HABV Newsletter  

 Erhalte unsere Infos

 
   

HHJM2019  

   
© ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.