Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit ca. 1000 Zuschauern war das Finale der Hamburger Meisterschaften eines der Highlights der vergangenen Jahren im Hamburger Boxsport.

Mit Musik, Licht und genialen Kämpfen, konnte das Publikum überzeugt werden und hatte viel Lob für dieses Event übrig. Unter den Augen von Artur Grigorian, Sebastian Formella, Maria Lindberg, Jürgen Blin und der Amtsleiterin des LSP Fr. Dr. Lydia Kleist, zeigten die Sportler was olympisches Boxen auf hohem Niveau bedeuten kann.

Unter dem Motto „Das Erwachen“ waren die Veranstalter der m-Fights Consulting an den Start gegangen. Es wurde mehr als deutlich, dass der Boxsport wieder in die Mitte der Gesellschaft rückt und Hamburg sich auf einem guten Weg zurück als Box-Hauptstadt befindet.

Raiko Morales: „Wir legen Wert auf das Große und Ganze. Die Leidenschaft zum Boxen und der Wille etwas positives für diesen tollen Sport herbeizuführen, lässt uns über den Tellerrand hinausschauen. Daher war es uns so wichtig, dass wir Hamburg zeigen was der Verband hier leistet und was für klasse Sportler/innen wir hier haben. Wir haben gezeigt, dass olympisches Boxen in Hamburg mehr als eine Alternative zu den alt bekannten und etwas abgenutzten Formaten darstellt.“

Der HABV konnte mit der Vergabe des Finales und der sehr guten Verbandsarbeit zeigen, dass man sich wieder traut Dinge zu verändern und den Mut hat in die Zukunft zu investieren.

Dank der guten Vereinsarbeit, gibt es im Verband tolle Talente und in Zukunft weitere Erfolge auf nationalen und internationalen Veranstaltungen.  

HABV Präsident Peter Hamel: „Ich habe viel positive Resonanz bekommen. Nun haben wir die Zuschauer begeistern können und werden in  Zukunft weiter optimieren, sowie weitere Akzente setzen. Gemeinsam mit dem HABV Vorstand und allen Vereinen, werden wir die sehr guten Entwicklungen voran treiben. Wir wollen die Vereine und Sportler stärken, sowie in ihrer starken Arbeit unterstützen. Ich bedanke mich bei allen Sportler/innen, Unterstützern, Vereinen, Trainern und Fans.“

Mehr Bilder: https://www.facebook.com/LandesverbandHamburgBoxen/photos/?tab=album&album_id=543728542503870 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nachschlag Turnier der olympischen Hoffnung in Wismar.

"David gewinnt auch seinen 3. Kampf klar nach punkten und das Turnier der olympischen Hoffnung in Wismar. Insgesamt 1x Gold und 3x Bronze für Hamburg. Vielen Dank auch an Thomas Müller aus Wedel für die Unterstützung. Ein int. besetztes Turnier. Sich hier vorne zu platzieren ist eine starke Leistung." Christian Morales

David Gevorgyan (Agon) - Gold

Ugur-Can Nacarli (Lurup) - Bronze

Amir Amini (Lurup) - Bronze

Arien Cino (Wedel) - Bronze

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Hamburger wird in die Eliteschule des Sportes eingeschult

Der Boxer Santino Franke (AGON - Frank Rieth) wurde vergangene Woche in die Eliteschule des Sportes eingeschult. Ein historisches Ereignis für Hamburg und seinen Boxsport.

"Wir sind sehr stolz, dass der Boxsport weiter an Bedeutung gewinnt. Wir haben eine Menge Arbeit und Zeit als Vorstand in den Sport investiert, um ihn nach turbulenten Zeiten wieder dort hinzubringen, wo er jetzt steht." Peter Hamel - Präsident HABV

"Wir im Verband sind auf einem guten Weg und wollen weiter nach oben. Wir möchten mit dem Boxen zeigen, dass wir ein wichtiger Teil des Hamburger Sportes sind." Christian Morales - Sportdirektor  

"Wir als Boxer leisten seit Jahren einen wertvollen Beitrag und werden jetzt dafür belohnt." André Walther - Vize Präsident HABV

"Der Boxsport wird weiter sein Bestes bringen, um Hamburg als Sportstadt zu präsentieren." Ömrü Özkan - Sportwart HABV

"Die Jugend liegt uns am Herzen und die Ergebnisse sehen wir jetzt." Frank Rieth - Jugendwart HABV

 

Hamburger verstärken offene Landesmeisterschaft der Elite in MV

6 Boxer gingen an den Start, von denen 5 einen Sieg erkämpfen konnten.

Alle Jungs zeigten sehr gute Leistungen im Vorfeld der kommenden Aufgaben (HHM, DM).

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Hamburg GIANTS geben erste Pressekonferenz im Blockbräu

Das neue 2. Bundesliga Team in Hamburg präsentierte am 18.09.2016 sein Logo und gab einen Einblick in die zukünftigen Strukturen.

Infos: www.hamburg-giants.de

Hamburger Nachwuchs in Russland

Sportdirektor C.Morales, S.Franke, G.Nuhanovic

Santino Franke (AGON) und Giorgio Nuhanovic (SV Polizei) konnten jeweils den Turniersieg mit nach Hamburg bringen. Eine starke Leistung der beiden Talente aus der Hansestadt. Zusammen mit dem PSV Rostock konnten die Jungs eine Menge erleben und werden lange von den Erfahrungen profitieren. Danke an Thomas Milster (Abt.Leiter PSV Rostock Boxen) für die Organisation.

5. Boxgala beim TH Eilbeck

Am vergangenen Samstag war es wieder soweit! Die 5. Boxgala beim TH Eilbeck stand an und André Walther lud zum hochklassigen Boxen ein. Das Publikum erlebte eine Vielzahl an Kämpfen und konnte die ein oder anderen Sahnestücke des Hamburger Boxens erleben. Mit dabei Gäste aus Hannover, Lübeck und Berlin.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Hamburger Meisterschaft 2016 der Männer und Frauen (nicht offen)

Hamburger Turnier- Meisterschaften 2016 der Männer und Frauen (nicht offen)          

Halbfinale:  Samstag 1.10.16 Boxsporthalle Hamburg, Braamkamp, Beginn: 18 Uhr ANSETZUNG
Finale :      Samstag 8.10.16 Sporthalle Wandsbek, Rütterstr, Beginn: 18 Uhr

 

   

HABV Kalender  

 Pokal Turnier
" 125 Jahre Tus Finkenwerder"
28.April.2018
Wiegen:14:00
Beginn:16:00

-----------------------------------

   

HABV  

   

YouTube Chanel  

   
© ALLROUNDER