Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Hamburg kann Sport! Der HABV kann Boxen!

Ausschnitt HH Abendblatt 17.04.2015 - für den ganzen Artikel bitte ans Abendblatt wenden. Danke an Björn Jensen für den Artikel.

Wie das Abendblatt berichtete, gibt es viele neue Aufgaben und Ideen im Hamburger Verband. Gemeinsam mit allen Vertretern, Vereinen und Unterstützern wollen wir viel erreichen und den Boxsport weiter voran bringen. Dies soll durch verschiedene Themenschwerpunkte und Ansätze erreicht werden. Wichtig für diese neuen Punkte, ist es die Aufmerksamkeit und die Reichweite der guten Arbeit, die in Hamburg durch die vielen Vereine, Trainer, Sportler und Unterstützer getan wird, weiter zu erhöhen. Dies soll unter anderem mit dem Ausbau der medialen Berichterstattung erreicht werden, wie z.B. mehr Zeitungsartikel, durch Radio und TV Beiträge. Auch soll eine Initiative 100+ weitere Unterstützung generieren. Mehr dazu in den kommenden Wochen. Weitere Projekte und Visionen sind in der Findungsphase. Jeder der eigene Ideen hat und motiviert ist den HH-Boxsport voran zu bringen, ist herzlich eingeladen diese darzulegen.

Für eine erfolgreiche Zusammenarbeit und den Erfolg des gemeinsamen Ziels, wird alles transparent und öffentlich gemacht. Jeder der Informationen über den IST-Stand zu den Projekten haben möchte, bekommt diese jederzeit. Eine einfache Anfrage per Mail oder Telefon genügt. Nur gemeinsam können wir das große Potential des Hamburger Boxsports heben und ausbauen. Mit unserem Präsidenten und dem gesamten Vorstand, sowie den Vereinsvertretern, haben wir eine solide und gute Basis um uns nachhaltig weiter zu entwickeln.

Wir haben einen tollen Nachwuchs, klasse Talente und viele engagierte Menschen im Verband. Also packen wir es an.

Motto: Hamburg kann Sport! Der HABV kann Boxen!

Mit sportlichen Grüßen,

euer Pressewart.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Hamburger Jugend Meisterschaften ein voller Erfolg!

Es waren tolle zwei Tage in der Hamburger Boxsporthalle. Spannende Kämpfe und super Stimmung. Hamburgs Nachwuchs hat gezeigt was er kann. Danke an alle Trainer, Helfer, Eltern und Förderer. Wir freuen uns auf weitere Veranstaltungen mit solch einer Leidenschaft. Hamburg: Hier geht Sport!

PS: Videos folgen noch!

Nachbericht Boxwelt: http://www.boxwelt.com/2015/04/amateurboxen/nachbericht-hamburger-jugendmeisterschaft-finale/ Danke!

HABV Facebook Fanpage

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Zwischen den Osterfeiertagen, gab es spannende Kämpfe beim TH Eilbeck zu sehen. Bei toller Stimmung zeigten die Fighter aus den verschiedenen Vereinen und Polen was diesen Sport so besonders macht. 300 Zuschauer sahen Boxer wie Albon Pervizaj, Robert Harutyunyan, Ammar Abbas, Meriton Rexhepi und viele weitere klasse Kämpfer.

THE Boxer um Trainer und Veranstalter Anre Walther

Weitere Fotos gibt es hier bei Facebook.

Weitere Artikel zur Veranstaltung gibt es hier: Wochenblatt und Boxwelt.

Eine super Veranstaltung mit Gästen wie Oktay Urkal und Luan Krasniqi.

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Peter Hamel HABV Präsident (rechts), Hr.Jürgen Klimke MdB (Mitte), Raiko Morales Pressewart (links)

Nachbericht Meeting:

Hamburger Boxsport und Verbandsarbeit findet Beachtung in der Politik.

Am heutigen Mittwoch, fand ein Treffen zwischen dem Bundestagsabgeordneten Herrn Jürgen Klimke (CDU) und dem HABV Präsidenten Peter Hamel, sowie dem Pressewart des HABV statt. In der Hamburger Boxsporthalle wurden Themen wie, die Verbesserung der Nachwuchsförderung, dem Ausrichten von int. Turnieren in Hinblick auf Olympia 2024 und die Unterstützung des Hamburger Boxsportes besprochen.

Peter Hamel eröffnete das Meeting mit Erläuterungen zum Hamburger Verband und dem großen Potential des Boxsportes in der Hansestadt. Ebenfalls lobte er die Arbeit der Vereine und der ehrenamtlichen Trainer und Helfer.

Peter Hamel: „Wir haben den Verband in den vergangenen Monaten auf solide Stützen gestellt und sind bereit für weitere Schritte.“ In dem einstündigen Meeting wurden Ideen und Erfahrungen, sowie Wege der zukünftigen Zusammenarbeit ausgetauscht.

Raiko Morales: „Es freut uns sehr, dass Herr Klimke mit seinem Potential in Hamburg und Deutschland den Hamburger Boxsport Aufmerksamkeit schenkt. Wir sind froh über das Interesse und hoffen auf weitere gemeinsame Schritte.“

Im Kontext der Olympiabewerbung begrüßt der in Hamburg geborene Politiker, die Ambitionen des HABV weiter voran zu kommen. Er betonte, dass er parteiübergreifend Chancen sieht und die Unterstützung auch aus Richtung der Wirtschaft kommen kann.

Der Bundestagsabgeordnete besichtigte die Hamburger Boxsporthalle und konnte sich gleich im Ring ausprobieren. Diesmal jedoch nur in Pose für ein gemeinsames Foto.

Der HABV freut sich über die Anerkennung, die durch einen solchen Besuch ausgeübt wird. In Zukunft werden weitere gemeinsame Schritte im Verband unternommen.

Peter Hamel: „ Wir haben 33 Vereine und über 6000 Mitglieder, wir werden alle mitnehmen und gemeinsam die vor uns liegenden Chancen nutzen. Der Besuch heute hat gezeigt, dass wir mit unserer Arbeit im Vorstand auf dem richtigen Weg sind. Ein großes Dankeschön an den Vorstand und die vielen Arbeitsgruppen, die mit den Planungen beschäftigt sind.“

Raiko Morales: „ An Hamburg kommt Sportdeutschland nun nicht mehr vorbei und wird sich von seiner besten Seite präsentieren. Wir freuen uns, einen Teil beitragen zu können.“

Vielen Dank an Herrn Klimke und seinem Assistenten Herrn Greve für das sehr konstruktive Treffen.

Weitere Schritte und Informationen, werden auf der HABV Website bekannt gegeben.

   

HABV Kalender  

 

------------------------------
Hafen Boxen
Veranstalter: Kampf deines Lebens e.V.
Ort:Große Elbstraße 268, 22767 Hamburg
Samstag, 13.10.2018
Beginn:17:00
Meldung: Bogatekin88@hotmail.de
----------------------

Hamburger Meisterschaft 
2018 Elite

Halbfinale 3.11.18

Finale 17.11.18

------------------------------

   

HABV  

   

YouTube Chanel  

   
© ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen